Die Beschriftung der Instrumente ist für die Identifikation, Kontrolle und Inventarisierung von entscheidender Bedeutung. Die Instrumente werden mittels Ätztechnik oder in ausgewählten Fällen mit Laserbeschriftung nach den spezifischen Wünschen der Kunden gekennzeichnet. Zum Beispiel mit folgenden Elementen:

  • Name des Spitals oder Krankenhauses
  • Logo des Spitals oder Krankenhauses
  • Name des Arztes oder der Abteilung
  • Sieb- und/oder Containername